Warenkorb

 x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

rechtliches Menü

Final Stap Fanshop
Kein Bild zugeordnet

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die Geschäftsbeziehungen zwischen dem Verkäufer (Dirk Posner) und dem Besteller in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen können leider nicht anerkannt werden.

2. Vertragsabschluss

Die Darstellung eines Produkts in meinem Online-Shop stellt keine verbindliche Aussage über die Verfügbarkeit des Produkts und damit kein Angebot im Rechtssinne dar.

Sie können ein Angebot (Bestellung) schriftlich, per E-Mail oder über das in meinem Online-Shop integrierte Online-Bestellsystem abgeben. Bei einer Bestellung über das Online-Bestellsystem geben Sie durch Klicken des Buttons "Kaufen" ein verbindliches Vertragsangebot in Bezug auf die im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Vor verbindlicher Abgabe der Bestellung können alle Eingaben laufend über die üblichen Tastatur- und Mausfunktionen korrigiert werden.

Ich werde den Zugang ihres Angebots unverzüglich bestätigen, sobald es mir vorliegt. Eine Annahme des Angebots bzw. ein Vertragsschluss findet hierdurch aber noch nicht statt, sondern erst durch Auslieferung der Ware. Die Auslieferung der Ware erfolgt innerhalb von 7 Werktagen, sofern auf der Startseite des Shops nichts gegenteiliges vermerkt ist. Bei dringenden Bestellungen bitte ich daher um eine entsprechende Information.

3. Lieferung und Versand

Sofern nichts anders vereinbart wurde, erfolgt die Lieferung an die vom Besteller gewünschten Adresse. Die Lieferung erfolgt nur gegen Vorkasse per Vorabüberweisung oder das Zahlsystem Paypal.

Ein Mindestbestellwert existiert nicht.

Sollte die gewünschte Ware von mir nicht geliefert werden können, aber durch Vorauskasse schon bezahlt sein, so werden Sie binnen drei Tagen informiert und ich bin verpflichtet, das Geld zu erstatten.

Sofern nicht anders vereinbart, werden Liefer- und Versandkosten von mir verauslagt und in Rechnung gestellt. Die Versandkosten können je nach Auftrag verschieden sein, werden Ihnen bei Ihrer Bestellung mitgeteilt und sind Bestandteil des Vertrages.

Die Versandkosten betragen (Stand 10/2017)

4,00 € für Sendungen nach Deutschland. Die Kosten für Sendungen ins Ausland erfragen Sie bitte individuell.

Für Paypal-Zahlungen berechnen wir pauschal 1,50 € Servicegebühr. (alle Kosten inkl. 19 % MwSt.)

4. Fälligkeit, Zahlung und Verzug

Grundsätzlich gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Preise inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer von 19 % sowie der verauslagten Versandkosten.

4.1 Zahlung per PayPal

PayPal ist ein Online-Zahlungsservice von der Firma PayPal (Europe), der eine Echtzeitzahlungslösung darstellt. Zur Nutzung von PayPal müssen Sie sich bei PayPal registrieren lassen und auch dort Ihre Bank- und Kreditkartendaten hinterlegen. Die Zahlung über PayPal erfolgt dann über die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse und die Angabe eines Passwortes. Ihr PayPal-Konto wird daraufhin mit dem Betrag belastet. Bei der Zahlung mit Paypal wird eine zusätzliche Servicegebühr in Höhe von 1,50 € fällig.

4.2 Vorkasse

Bei der Wahl der Zahlungsweise „Vorkasse“ sind der Kaufpreis und die Versandkosten auf das im Shop angegebene Konto zu überweisen. Die Kontodaten werden Ihnen zusätzlich in der Auftragsbestätigung mitgeteilt. Die Lieferung erfolgt in diesem Fall erst nachdem die Zahlung vollständig auf meinem Konto eingegangen ist.

5. Aufrechnung

Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Besteller nur dann zu, wenn er seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von uns anerkannt wurden. Ein Zurückhaltungsrecht kann nur aus dem gleichen Vertragsverhältnis geltend gemacht werden.

6. Eigentumsvorbehalt

Die an den Besteller gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung inkl. aller Nebenkosten unser Eigentum. Sollte die Ware weitergegeben worden sein so gilt ein verlängerter Eigentumsvorbehalt als vereinbart.

7. Mängelhaftung

Liegt ein Mangel der Kaufsache vor, gelten die gesetzlichen Vorschriften. Die Abtretung der Mängelansprüche des Bestellers ist ausgeschlossen.

8. Datenschutz

Der Schutz Ihrer Daten hat für uns oberste Priorität. Wir speichern und nutzen Ihre Daten nur, soweit es für die Abwicklung Ihrer Bestellungen unbedingt erforderlich ist bzw. wenn Sie uns im Einzelfall ausdrücklich erlaubt haben, Ihre Daten z.B. für Newsletter zu nutzen. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt in keinem Fall.

Mit Ihrer Einwilligung geben Sie uns die Erlaubnis, Ihre Daten in dieser Form nutzen zu dürfen. Sie können diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Dieser Shop verwendet so genannte Cookies. Das sind kleine Dateien, die Ihr Internetprogramm (Browser) auf Ihre Festplatte schreibt. Darin werden von uns keinerlei personengebundene Daten gespeichert. Diese Cookies sind für die Funktionalität des Shops notwendig und können nur vom Shop (oder von Ihnen selbst) selbst ausgelesen werden..

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass das Schreiben von Cookies nicht möglich ist, eine Nutzung des Shops ist dann jedoch u. U. nicht mehr möglich.

9.1 Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzgesetzes ist Dirk Posner, Am Auenblick 14, 04442 Zwenkau.

9.2. Welche persönlichen Informationen unsere Kunden erheben und nutzen wir?

Wir speichern ausschließlich diejenigen Daten, die Sie uns im Rahmen unserer Website bzw. bei telefonischen Bestellungen mitteilen. Eine Verknüpfung mit anderen Daten findet nicht statt. Wir nutzen diese Informationen für die Abwicklung von Bestellungen, die Lieferung von Waren sowie die Abwicklung der Zahlung. Soweit Sie einer solchen Nutzung ausdrücklich zugestimmt haben, verwenden wir Ihre Informationen auch, um mit Ihnen über Bestellungen, Produkte und über Marketingangebote zu kommunizieren. Hinweise: Wenn Sie Fragen zum Datenschutz bei der Honigmanufaktur Flügelchen haben, schreiben Sie uns bitte über unser Kontaktformular an. Gemäß §§ 34, 35 Bundesdatenschutzgesetz haben Sie das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten sowie auf Berichtigung, Löschung und Sperrung dieser personenbezogenen Daten. Bitte nutzen Sie auch hierfür das Kontaktformular oder wenden sich an die oben unter „Verantwortliche Stelle“ genannte Adresse.

10. Anwendbares Recht

Für sämtliche Rechtsbeziehungen der Parteien gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss der Gesetze über den internationalen Kauf beweglicher Waren. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.

Ist der Besteller Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag der Geschäftssitz des Verkäufers. Dasselbe gilt, wenn der Besteller keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland oder der EU hat oder Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt sind. Die Befugnis, auch das Gericht an einem anderen gesetzlichen Gerichtsstand anzurufen bleibt hiervon unberührt.

 

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor dem Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. 
Der Widerruf ist zu richten an:

Dirk Posner
Am Auenblick 14
04442 Zwenkau

E-Mail : shops@dp-krativ.de

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung

Ausschluss des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde.

Allgemeine Hinweise

1. Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen der Ware. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden.
2. Senden Sie die Ware bitte möglichst nicht unfrei an uns zurück. Wir erstatten Ihnen auch gerne auf Wunsch vorab die Portokosten, sofern diese nicht von Ihnen selbst zu tragen sind.
3. Bitte beachten Sie, dass die vorgenannten Ziffern 1-2 nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts sind.

 

 


Dirk Posner
Am Auenblick 14
04442 Zwenkau
Germany

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor dem Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.
Der Widerruf ist zu richten an:

Dirk Posner
Am Auenblick 14
04442 Zwenkau

E-Mail : shops@dp-krativ.de

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung

Ausschluss des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde.

Allgemeine Hinweise

1. Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen der Ware. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden.
2. Senden Sie die Ware bitte möglichst nicht unfrei an uns zurück. Wir erstatten Ihnen auch gerne auf Wunsch vorab die Portokosten, sofern diese nicht von Ihnen selbst zu tragen sind.
3. Bitte beachten Sie, dass die vorgenannten Ziffern 1-2 nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts sind.


Allgemeine Geschäftsbedingungen
Kontakt